Projekte der NordseeKüste

in der Übersicht

Unsere Projekte der NordseeKüste

F.A.Q.

Der Gästebeitrag (Kurbeitrag) wird ausschließlich für Angebote und Serviceleistungen, die Ihre Urlaubstage bereichern sollen, verwendet.

Die Nordsee-ServiceCard ist Ihr Beleg für die Bezahlung des Gästebeitrages und damit die Eintrittskarte bzw. Vorteilskarte für einen abwechslungsreichen Urlaub.

Sollte bei Ihrer Ankunft noch keine Nordsee-ServiceCard (NSC) für Sie ausgestellt sein, fragen Sie Ihre Gastgeber oder die Mitarbeiter/ Innen in Ihrer Touristinformation.

Die Höhe des Gästebeitrages hängt ab von der Gemeinde in der Sie Ihren Urlaub antreten. Sie finden die Gästebeiträge je nach Region und Jahreszeit aufgeschlüsselt auf der Seite Gästebeitrag.

Bitte halten Sie Ihre NSC stets bereit, um sie bei Veranstaltungen,Eintritten oder Kontrollen vorzeigen zu können. Beachten Sie auch, dass in den Partnerorten des Gültigkeitsbereiches unterschiedliche Zeiten für die Gästebeitragspflicht gelten und nicht alle dargestellten Leistungen während des ganzen Jahres angeboten werden.

Die Nordsee-ServiceCard gilt in Butjadingen, Carolinensiel-Harlesiel, Dornumersiel-Neßmersiel, Esens-Bensersiel Krummhörn-Greetsiel, Neuharlingersiel, Norden-Norddeich, Varel-Dangast, Wangerland und Werdum.

Unser Service für Übernachtungsgäste in der Region zwischen Ems und Jade: mit dem Urlauberbus für nur 1 Euro die Ferienregion erfahren. An über 4.900 Haltestellen und auf über 220 Linien ist Ihr Zustieg möglich.
So funktioniert’s:
– Nordsee-ServiceCard besorgen
– Einsteigen und Karte vorzeigen
– nur 1 Euro bezahlen… und los geht’s

Nordsee-ServiceCard Vorteile

0
Veranstaltungen
0 km
freie Strände
0
Orte
0
Partner